Partner des Bechstein Centrums Berlin

Klavierschule Bailicenco

"Musik kann die Welt verändern." Ludwig van Beethoven

Georgiana Bailicenco erhielt mit drei Jahren erstmals Klavierunterricht. Nach dem Besuch des Musikgymnasiums und Musik Konservatoriums studierte sie Klavier als Hauptfach an der Hochschule für Musik in Hannover. Nach Wettbewerbspreisen und solistischen Auftritten widmete sie sich vermehrt der Lied, Operbegleitung und Lehrtätigkeit. Professoren wie Gerrit Zitterbart, Matti Raekallio oder Jan-Phillip Schulze (Liedgestaltung) waren maßgebliche Mentoren. Klavierabende führten sie nach Österreich, Deutschland und Schottland. Seit 2010 ist sie Lehrbeauftragte an der Universität der Künste Berlin.